Möbel für Singles

In einem Singlehaushalt werden natürlich andere Möbel für Singles benötigt, als in einem Haushalt, indem mehrere Personen leben. Zumeist sind solche Wohnungen auch kleiner, sodass genau überlegt werden muss, welche Möbel in diese passen.

Die Küche
In einer Singlewohnung muss nicht besonders viel Platz zum Zubereiten der Speisen vorhanden sein. Hier stehen eher der geringe Platzaufwand und die Funktionalität im Vordergrund. Häufig wird in Singlewohnungen daher eine Küchenzeile verwendet. Auch die Möbel, die benötigt werden, fallen geringer aus als bei einem Haushalt, in dem mehrere Menschen leben. So reicht es aus, einen Esstisch mit zwei Stühlen zu kaufen, wahlweise auch vier, wenn einmal Besuch kommt.

Das Schlafzimmer
Hier muss unterschieden werden, ob es sich um eine Einraumwohnung oder eine Mehrraumwohnung handelt. Bei Ersterer ist das Schlafzimmer auch zumeist gleichzeitig das Wohnzimmer. In diesem Fall kann, um Platz zu sparen, eine Schlafcouch genutzt werden. Diese dient den Tag über als Sitzgelegenheit und in der Nacht als Bett. Ist hingegen ein separates Schlafzimmer vorhanden, kann eine normale Couch im Wohnzimmer aufgestellt werden und im Schlafzimmer ein herkömmliches Bett. Am Tag kann dann das Bettzeug, wie Kissen, Decken und Laken in einem Bettkasten verstaut werden. Für Singles ab 40 lohnt es sich ein separates Bett zu haben, da so der Rücken geschont wird.

Einen Bettkasten nachträglich anbringen
Häufig ist es so, dass bei dem Bezug einer ersten Wohnung schon ein Bett vorhanden ist. Unter diesem ist zumeist ausreichend Platz vorhanden, um diverse Dinge zu verstauen. Um diese nicht auf den Boden legen zu müssen, kann nachträglich ein Bettkasten in Form von Rollzügen angebracht werden. Diese können bei Bedarf ganz einfach wie eine Schublade ausgezogen werden und fungieren quasi als Bettkasten. Im Gegensatz zu fest installierten Bettkästen, ist bei den Rollzügen jedoch kein vorinstallierter Schubladen-Mechanismus vorhanden, sondern sie funktionieren mit Rollen auf denen sie stehen.

Gibt es bestimmte Kleinanzeigenmärkte?
Das Kaufen von diversen Möbel für Singles kann schon eine sehr teure Angelegenheit sein. Daher lohnt es sich vor dem Gang in ein Möbelhaus im Internet auf einer der diversen Kleinanzeigenmärkte nach günstigen Angeboten zu suchen, der wohl bekannteste ist ebay-Kleinanzeigen. Hier können Privatkunden ihre nicht mehr benötigten Dinge, wie zum Beispiel auch Möbel, zum Verkauf anbieten. Zwar sind diese hier zumeist gebraucht, dafür aber auch deutlich günstiger. Und gerade bei Regalen, Kleiderschränken oder Stühlen und Tischen stellt diese Tatsache kein Problem dar. Wird ein Bett auf diese Weise gekauft, macht es hingegen Sinn, aus Hygienegründen eine neue Matratze zu kaufen.

Möbeltresor Test